Kategorie: Museum
Region: Deutschland > Baden-Württemberg
Schwerpunkt: Schienenverkehr

Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum im Bahnbetriebswerk Tuttlingen

Viele Dampf- und Diesellokomotiven, Personen-, Schlaf- und Güterwagen

  • 26 Dampfloks
  • funktionsfähiger siebenständiger Ringlokschuppen
  • für Events wie Hochzeitsfeiern buchbar
 

Das im Jahr 1933 eingeweihte Bahnbetriebswerk Tuttlingen zeigt auf einem 4 Hektar großen Freigelände und in Originalgebäuden wie einem siebenständigen Ringlokschuppen zahlreiche Lokomotiven und Waggons. Neben einer voll funktionsfähigen 21-Meter-Drehscheibe und einer Bekohlungsanlage sind mehrere Diesellokomotiven und 26 Dampflokomotiven zu sehen, sowie Personen-, Schlaf- und Güterwagen. Ergänzt wird die Ausstellung durch viele weitere Ausstellungsstücke aus der Geschichte der Eisenbahnen. Laut Webseite des Bahnbetriebswerks Tuttlingen sind die Modelleisenbahnanlagen derzeit noch archiviert und daher leider nicht zu sehen.

 
 
 

Öffnungszeiten:

  • das Museum ist nur während der Sommermonate vom 1. Mai bis 3. Oktober geöffnet
  • nur an Sonn- und Feiertagen von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Letzter Einlass 16:30 Uhr

Eintrittspreise:

  • Erwachsene 5,00 Euro
  • Kinder von 6 bis 13 Jahren 3,00 Euro
  • Kinder unter 6 Jahren frei
  • Familienkarte 12,00 Euro
  • Ermäßigter Eintritt für Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner und Besucher mit Behinderungen 4,00 Euro
  • Gruppen ab 10 Teilnehmern4,00 Euro pro Person
  • Fotografiererlaubnis für private Zwecke 30,00 Euro

Bitte beachten: Alle Angaben ohne Gewähr, aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Anbieters.
 

Kontakt:

Telefon: 0049 (0) 7461 9116827
Email: info (at) bahnbetriebswerk-tuttlingen.de
Web: www.bahnbetriebswerk-tuttlingen.de

Adresse und Anschrift:

Bahnbetriebswerk
78532 Tuttlingen
Deutschland
Latitude: 47.971973
Longitude: 8.788641

 

Wo finde ich mein Ziel? Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum im Bahnbetriebswerk Tuttlingen

 

Kommentare zu Dampflok- und Modelleisenbahnmuseum im Bahnbetriebswerk Tuttlingen:

Noch keine Kommentare vorhanden