Inhalt

Viele Erfindungen und Innovation des Mittelalters und der frühen Neuzeit hatten langfristige Konsequenzen. So wurde Dank der Entwicklung im Schiffbau und der immer ausgereifteren Technologie nautischer Instrumente der Grundstein für eine erste Welle der Globalisierung gelegt. Mit der Herstellung von Papier, dem Buchdruck und einem immer engmaschigeren Netz an Poststationen entstand die Grundlage für die erste Kommunikationsrevolution. Dabei wird die Frequenz wichtiger Innovationen im Laufe der Jahrhunderte immer höher und damit auch der Einfluss dieser Erfindungen auf das Leben und das Arbeiten unserer Gesellschaft. Der Autor Günter Bayerl zeigt die vielen technischen Neuerungen anhand vieler Zeichnungen und Bilder.

Gebundene Ausgabe vom April 2013 mit 199 Seiten.

  • Autor(en): Günter Bayerl
  • Verlag: Theiss
  • ISBN 10: 3806226342
  • ISBN 13: 978-3806226348
 
Ähnliche Bücher zum Thema Frühgeschichte bis Industrialisierung

Die Anfänge der Menschheit: Vom aufrechten Gang bis zu den frühen Hochkulturen

Autor: Die Anfänge der Menschheit: Vom aufrechten Gang bis zu den frühen Hochkulturen
Verlag: Dorling Kindersley

Technik in der Antike

Autor: Technik in der Antike
Verlag: WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)